API Import: Binance

Dies ist eine Anleitung zum Erstellen eines API-Keys bei Binance zur automatischen Anbindung an das Krypto-Portfolio und Steuertool coin.ink.

 

Um einen API-Key ausgeben lassen zu können, musst du zunächst in deinen Einstellungen die 2-Faktor Authentifizierung aktivieren.

1. Gehe dazu auf die Sicherheitseinstellungen von Binance (https://www.binance.com/en/usercenter/security)

2. Wähle eines der drei Sicherheitsmaßnahmen aus. Wenn du keinen Security Key USB hast, empfehlen wir Google Authentification oder die Authentifizierung per SMS.

 

 

1. Logge dich bei Binance.com ein.

 

2. Gehe zu Settings API Management

oder direkt auf https://www.binance.com/en/usercenter/settings/api-management

 

 

3. Gib dem neuen API-Key einen Namen und klicke auf Create.

 

4. Nun bekommst du eine Bestätigungsmail an die bei Binance hinterlassene Email-Adresse. Folge den Anweisungen in der Email und aktiviere deinen API-Key.

 

5. Gehe über die Account-Ansicht wieder auf Settings API ManagementHier findest du den API-Key und den Secret Key. Speichere beide sofort ab, weil der Secret-Key beim Verlassen der Ansicht nicht noch einmal angezeigt werden kann. 

 

6. Klicke auf Edit restrictions, um die Genehmigungen des API-Keys anzupassen. Achte darauf, dass nur bei „Read Only“ der Haken gesetzt ist, um ausschließlich Leserechte zu vergeben. 

 

7. Trage deinen API-Key und deinen Secret-Key bei coin.ink unter Auswahl von Binance ein.