API Import: Bitstamp

Dies ist eine Anleitung zum Erstellen eines API-Keys bei Bitstamp zur automatischen Anbindung an das Krypto-Portfolio und Steuertool coin.ink.

Um einen API Schlüssel ausgeben zu können, musst du zunächst in deinen Einstellungen die 2-Stufen Authentifizierung aktivieren

Gehe dazu über das Account Menü auf Security und 2 Factor Authentication. Dort kannst du per Set up 2FA diese einrichten.

 

Wie du den API Key erstellst:

1. Logge dich bei Bitstamp ein. 

2. Gehe auf dein Account Dashboard.

 

3. Gehe zu Security API Access.

 

4. Achte bei „Permissions“ darauf, dass unter „General Permissions“ Account balance und User transaction aktiviert sind. Lass alle restlichen Optionen deaktiviert.

 

5. Du bist nun auf der Übersichtsseite zu allen deiner API-Keys. Hier findest du auch den soeben erstellten API-Key und den Secret-Key. Kopiere dir sofort beide in einem separaten Dokument, da diese aus Sicherheitsgründen danach nicht mehr vollständig angezeigt werden. 

6. Aktiviere den diesen API-Key und folge den Anweisungen in der versendeten Bestätigungsmail.

 

6. Gehe auf Account ->  Security -> Change Password, um deine User ID zu finden. Kopiere auch diese Nummer. 

Bitstamp anbinden User ID

 

7. Logge dich bei coin.ink ein.

8. Navigiere über Depot –> Datenimport zu Neue Daten importieren.

 

6. Wähle Bitstamp als Börse und API als Importmethode aus.

 

7. Füge die soeben erstellten API Key, Secret Key und User ID in die entsprechenden Felder ein.

8. Glückwunsch! Deine Bitstamp Transaktionen sind nun bei coin.ink synchronisiert.