API Import: Coinbase

Dies ist eine Anleitung zum Erstellen eines API-Keys bei Coinbase zur automatischen Anbindung an das Krypto-Portfolio und Steuertool coin.ink.

 

(Um einen API Schlüssel ausgeben zu können, muss du zunächst in deinen Einstellungen die 2-Stufen Authentifizierung aktivieren)

1. Logge dich bei Coinbase ein.

2. Geh über dein Konto Menü auf Einstellungen.

 

3. Geh auf den Reiter API-Schlüssel.

 

4. Erstelle einen neuen API-Schlüssel.

 

5. Setz bei den API-Einstellungen unter „Konten“ den Haken überall außer EUR Wallet. 

 

 

6. Setz Haken bei allen read Genehmigungen:

    • Wallet:addresses:read
    • Wallet:buys:read
    • Wallet:checkouts:read
    • Wallet:notifications:read
    • Wallet:orders:read
    • Wallet:payment-methods:read
    • Wallet:sells:read
    • Wallet:transactions:read
    • Wallet:withdrawals:read
    • Wallet:accounts:read
    • Wallet:contacts:read
    • Wallet:deposits:read
    • Wallet:supported-assets:read
    • Wallet:trades:read
    • Wallet:users:read

 

7. Diese sind dein API-Key und dein Secret-Key. Speicher beide sofort ab. Der Secret-Key kann nach dieser Ansicht zu keiner anderen Zeit angezeigt werden.

 

8. Logge dich bei coin.ink ein.

9. Navigiere über Depot –> Datenimport zu Neue Daten importieren.

 

10. Wähle Coinbase als Börse und API als Importmethode aus.

11. Trage den soeben erstellten API Key und Secret Key in die entsprechenden Felder ein.

12. Glückwunsch! Deine Coinbase Transaktionen sind nun bei coin.ink synchronisiert.